Neujahrsfeier bei „Wastl Wirt“ (Gasthaus Gruber Aigenfließen)!

Wie auch schon in den vergangenen Jahren verbrachten 90 Mitglieder einen gemütlichen, kulinarischen Nachmittag bei „Wastl Wirt“! 

Auch einige Ehrengäste waren der Einladung gefolgt: der neue Landessekretär Elmar Helletzgruber, Bezirksvorsitzender Franz Dürrer und GfGR. Manfred Gaßner, der ja jetzt offiziell auch zu den Pensionisten zählt! Elmar Helletzgruber und Franz Dürrer fasste sich bei ihren Begrüßungsworten kurz. Manfred Gaßner erzählte natürlich einige aktuelle Sachen von der Gemeinde und wies auf die kommenden Wahlen hin. AK-Wahl, EU-Wahl, Nationalratswahl und die  Gemeinderatswahl, Anfang 2025. Manfred gab auch bekannt, dass er bei der Gemeinderatswahl wieder als Spitzenkandidat antritt. Auch über den letzten Stand zum barrierefreien Bahnhof gab es einen Bericht.

Nach dem Essen ging es zum zweiten Patt … zur Jahreshauptversammlung! 

Die Neuwahl führte Manfred Gaßner durch und es wurde der gesamte Vorstand einstimmig wieder gewählt.

Zwei kleine Änderung gab es im Neugewählten Vorstand, für den Stocksport ist Christian Fischer und Günter Kagerer zuständig und für Wandern/Radfahren Karl Schaumberger!

40 Mitglieder wurden im Zuge der JHV geehrt. 18 Mitglieder 10 Jahre, 10 Mitglieder 15 Jahre, 9 Mitglieder 20 Jahre, 2 Mitglieder 30 Jahre und 1 Mitglied 35 Jahre wurden im Zuge der JHV geehrt. Zu einer Urkunde gab es eine Flasche Wein!

Das Jahresprogramm wurde mit einem Konsumationsgutschein an die Mitglieder verteilt.

Alte und neue Fotobücher gab es zum "Anschauen/Erinnern“!!

 



NUR die 24 Personen, die sich für die Operette "Der Bettelstudent" eine Eintrittskarte gekauft haben,

gehen um 15:30 Uhr ins Lehar Theater-Bad Ischl!